Vielfältiges Sportangebot im Oberengadin

Vielfältiges Sportangebot im Oberengadin

Durch die unterschiedliche Topographie des Engadins können unsere Gäste auf  kleinstem Raum die verschiedensten Sportarten ausüben wie Golf, Kitesurfen, Surfen, Segeln, Kanu- oder Kajak fahren und Schwimmen.

Das Hotel Chesa Salis liegt zwischen den zwei wunderschönen 18-Loch-Golfplätzen Samedan und Zuoz. Samedan ist der ältesten Golfplatz der Schweiz und feiert demnächst das 125-Jahr-Jubiläum. Zuoz garantiert mit alpinem Golfvergnügen und unmittelbarer, beinahe greifbarer Natur ein Erlebnis der besonderen Art. Und beim Hotel Kulm in St. Moritz spielen Sie auf dem 9-Loch-Golfplatz, das rhythmisches Wechselspiel von urwüchsiger Landschaft und Hightech-Golfarchitektur sensibel vereinigt.

Wenn der Malojawind stetig bläst, gehen die Liebhaber von schnellen Sportarten aufs Wasser: Kitesurfen, Surfen oder Segeln auf den Engadiner Seen ist ein einzigartiges Erlebnis. Wobei wir Stand-up Paddle oder Yoga auf dem Surfboard eher bei windstillen Verhältnissen empfehlen...

Das Engadin ist ein Paradies für alle Alpinisten. Mit vielen Dreitausendern, Klettersteigen, Klettergärten, Hochseilgarten und Hütten steht ein vielfältiges Angebot zur Auswahl.

Aber auch Kanu- und Kajakfahrer entdecken auf dem Inn und auf den Seen die Schönheit der Natur. Möchten Sie fischen oder Fliegenfischen? Beim Fischen geht es heute nicht nur um den gefangenen Fisch. Fischen ist eine Lebenseinstellung geworden. Und die passt perfekt zum Oberengadin. Kaum ein Ort verbindet Lifestyle mit Natur auf so prickelnde Weise. Die neue, junge und zunehmend weibliche Fischergeneration fühlt sich wahrscheinlich deshalb hier so wohl.

Und selbstverständlich ist auch Schwimmen angesagt: in den Engadiner Naturseen oder in den reizvollen Badelandschaften in Zuoz, Samedan, Pontresina und St. Moritz. Das Engadin bietet für jeden etwas. Fragen Sie in Ihrem Hotel.