Kunstausstellungen, Objekte und Antiquitäten
  • Kunst
Charles & Ray Eames, LCW Chair, 1945/46
In langjährigen Experimenten suchten Charles und Ray Eames nach neuen Verfahren, dreidimensional verformtes Schichtholz bestmöglich den Formen des menschlichen Körpers anzupassen.

Mit den Stühlen der Plywood Group ist ihnen dies in einer Form gelungen, die bis heute zeitgemäss wirkt und die Entwürfe zu Klassikern haben reifen lassen. Sie kombinierten auch bei der Plywood Group Stuhloberteile mit unterschiedlichen Untergestellen.

Die kompakten Sessel bieten dank ihrer angenehm geformten Schichtholzschalen und der leicht flexiblen Rückenlehne einen guten Sitzkomfort – auch in den Varianten ohne Sitzpolster.

Zu sehen in der Chesa Salis.